Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

"Don`t smoke", "Frauenvolksbegehren" und "ORF ohne Zwangsgebühren"
Eine sinnvolle Freizeitgestaltung.
Verbesserung durch zusätzliche Abendstrecken

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Kundmachung Detail

Mittwoch, 21 Dezember 2016

Jugendtaxi


Wie in die Disco, ins Kino oder von dort nach Hause kommen? Eine Frage, die sich viele Jugendliche stellen, wenn kein Bus oder Zug mehr fährt und man auf den eigenen fahrbaren Untersatz verzichten möchte oder keinen hat.

Dann bleibt nur noch das Taxi. Die Marktgemeinde Rainbach i. M. unterstützt Dich mit einem kleinen Beitrag.

Ab 1. Jänner 2018 werden anstelle der bisherigen Gutscheine orange Wertjetons ausgegeben.

Wer ist zur Abholung der Wertjetons berechtigt:
*    Jede(r) Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren - mit Hauptwohnsitz in unserer Gemeinde
*    Zusätzlich Studenten, Präsenz- und Zivildiener bis maximal 26 Jahre - mit Hauptwohnsitz in unserer Gemeinde

Wie funktioniert die Abwicklung ab 1. Jänner 2018:
*    Einmal jährlich kannst Du 18 Jetons à € 5,-- abholen
*    Der Selbstbehalt in der Höhe von € 30,-- (= 1/3 des ausgegebenen Wertes) ist bei der Abholung in bar zu bezahlen.
*    Die Einlösung der Wertjetons ist nicht auf ein bestimmtes Jahr beschränkt.
*    Die Wertjetons sind nur in Verbindung mit der "4youCard" des Landes OÖ gültig. Nimm zur Abholung Deine "4youCard" mit.
*    Falls Du noch keine "4youCard" hast, kannst Du den Antrag gleich bei der Abholung der Jetons ausfüllen. Bitte Foto mitnehmen.
*    Du hast auch die Möglichkeit, die Karte Online mit der Handysignatur zu beantragen:
      www.4youcard.at
      Du benötigst dazu ein eingescanntes Foto und einen eingescannten Ausweis.            
*    Die Wertjetons können nur bei den Taxiunternehmen eingelöst werden, mit denen die Marktgemeinde Rainbach i.M. eine Vereinbarung abgeschlossen hat. Du bekommst bei der Abholung der Jetons eine Zusammenfassung dieser Taxiunternehmen.

Die Förderung des Jugendtaxis ist von der Finanzkraft der Gemeinde abhängig und grundsätzlich an eine gleichzeitige Förderung durch das Land Oberösterreich gebunden. Das Jugendtaxi soll keine Aufforderung zum Alkoholkonsum sein. Es ist nicht das Ziel, den Jugendlichen durch die Förderung des Jugendtaxis mehr Geld für Alkoholkonsum zukommen zu lassen. Mit dem Jugendtaxi wird eine Möglichkeit geboten, dass Jugendliche sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Letztlich liegt jedoch die Verantwortung bei den Erziehungsberechtigten bzw. bei den über 18jährigen Jugendlichen bei ihnen selbst. Mit dem Jugendtaxi wollen wir den Jugendlichen eine sichere An- und Abreise zu ihren Freizeitaktivitäten und den Eltern weniger schlaflose Nächte ermöglichen.

Download Merblatt Jugendtaxi

Vorherige Seite: Heimatkunde
Nächste Seite: Amtssignatur