Tschechische Version
×

×

Wir benutzen auf unseren Webseiten nur sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden bei Beginn der Browser-Sitzung erzeugt und automatisch nach der Beendigung Ihrer Browser-Sitzung nach einer Stunde gelöscht.
Als Websitebetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen. Die Speicherung der Cookies erfolgt daher auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO.

headerbild

Kurzcharakteristik

Kurzcharakteristik

Zuordnung zu Ländlichem Raum.
Keine wesentliche Zentralörtliche Funktion

Fläche

Gesamtfläche: 49,27 ha

Bevölkerungsentwicklung

1991: 2881
2001: 2934
2011: 2914

Dynamische Bevölkerungsentwicklung zwischen 1981 und 2001, folgende Stagnation

Haushalte

2001: 910
2011: 1026

Siedlungsstruktur

Hauptsiedlungsschwerpunkt mit gastronomischen Leitbetrieben und Dienstleistungsinfrastruktur und ergänzendes Siedlungsgebiet Summerau mit Bahnhof.
Weitere dörfliche Siedlungsgebiete Sonnberg, Kerschbaum.

Veränderungen S10

Verbesserte großräumige Anbindung an den Linzer Raum. (insb. durch Umfahrung Freistadt). Verbesserung der Standortvoraussetzungen für INKOBA-Standort.
Potential für Wohnentwicklung.

Siedlungsentwicklung

Verfügbare Baulandpotenziale Wohnen im Hauptort Rainbach:
ca. 2 ha
gewidmete Potentiale (gesamtes Gemeindegebiet): ca. 5,3 ha  

Ortserneuerungsaktivitäten:
-    Studie „Ortskernentwicklung Rainbach“
Erforderliche Konzentration auf den Hauptort und Schwerpunktsetzung auf betriebliche Entwicklung

Wohnungsentwicklung

Bestand Wohnungen 2001:    999 WE    

Realisierte Wohneinheiten 2001 – 2011:
Einfamilienhausbau:  75 WE
Verdichteter Flachbau (Reihen-, Doppelhäuser):  3 WE
Geschosswohnbau (Wohnbauträger):  0 WE
Bestand Wohnungen 2011:  1077 WE


Geplante Wohnbauprojekte nach 2011: (Auflistung)    24 WE
- Neue Wohnhausanlage in Rainbach (2012)
- Neue Wohnhausanlage in Summerau (2015)    
Verfügbare aufgeschlossene Parzellen/WE im Hauptort. ca. 10 Parzellen
Sonstige verfügbare/ aufgeschlossene Siedlungsflächen ca. 0,5 ha

Grund-/Nahversorgung

Ausbildung:
  • VS mit 8 Klassen /120 Schülern
  • HS mit 8 Klassen / 136 Schülern
Sonstige Dienstleister (z.B.Kindergarten, Ärzte, Zahnarzt, Apotheke, Banken, Post /-Partner, Standesamt, ..):
  • Gemeinde-Kindergarten, Summerauer Str. 7 (ca. 80 Kinder)
  • Gemeindearzt Dr. Irene Raffetseder, Schulstraße 4
  • Zahnarzt Dr. Latzko, Lichtenauer Str. 2
  • Tierarzt Dr. Josef Reichinger, Summerauer Str. 14
  • Postpartner (Trafik) Tröbinger, Marktplatz 3
  • Raiffeisenbank Rainbach, Prager Str. 3
  • Sparkasse Rainbach, Marktplatz 11
  • Marktgemeindeamt (Standesamt) Rainbach, Prager Str. 5
  • Seniorenwohnheim St. Elisabeth, Summerauer Str. 9, 4261 Rainbach
  • Betreubares Wohnen, Summerauer Str. 5, 4261 Rainbach i. M.
  • Treffpunkt Rundherum (Kleinkinderbetreuung), Schulstraße 2, 4261 Rainbach
  • Schülernachmittags- und Ferienbetreuung, Schulstraße 3, 4261 Rainbach

Gefährdete Bereiche:
- Gastronomie
- Nahversorgungsbetriebe (für täglichen Bedarf)

Leerstand / Angebote Verkaufsflächen:
Objekt Marktplatz 10 (ehemalige Fleischhauerei Haider)

Projekte:
Wohn- und Geschäftsgebäude
Schulsanierung (Volks- und Hauptschule)
Amtshausneubau in Rainbach (Marktplatzgestaltung)

Landwirtschaft

Zahl landwirtschaftliche Betriebe (Agrarstrukturerhebung 1999): 230
Anteil Haupterwerb: 106
Hauptwirtschaftszweige: 148 Futterbaubetriebe

Arbeitsplätze

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsplätze 2001 gesamt: 523
Davon Sachgütererzeugung: 76

Pendler

Auspendler gesamt: 880
Davon Raum Linz: 321
Einpendler: 191

Gewerbe / Industrie

Auflistung / aktuelle Arbeitsplätze Leitbetriebe (über 50 Beschäftigte):
  • Greiner Bio One, Gewerbepark 2, 4261 Rainbach (Entwicklung und Erzeugung von Kunststoffen und Maschinen aller Art in der Form eines Industriebetriebes)
  • Lambda, Gewerbepark 2, 4261 Rainbach (Labor für molekularbiologische DNA-Analysen)
  • Gas Connect Austria AG, Service- und Verdichterstation Apfoltern, Apfoltern 27, 4261 Rainbach
  • Seniorenwohnheim St. Elisabeth, Summerauer Str. 9, 4261 Rainbach

Betriebsstruktur für den regionalen Bedarf (> 10 Beschäftigte): (z.B. Elektroinstallationen, Tischlereien, Baufirmen, Kfz-Werkstätten, Lagerhaus, ,..):
  • Bahnhof Summerau, 4261 Rainbach i. M.
  • Tischlereibetrieb Böhm, Summerau 99, 4261 Rainbach i. M.
  • Putschögl Bau GesmbH, Gewerbepark 8, 4261 Rainbach
  • Nah&Frisch-Markt, Prager Str. 1, 4261 Rainbach i. M.

Verfügbare Baulandpotenziale Industrie/Gewerbe: 17 ha

Kulturelle Attraktionen und Schwerpunkte

Veranstaltungsinfrastruktur:
  • Kultursaal – 200 m²
  • Pfarrsaal – 200 m²
  • Pferdeeisenbahnsaal – 500 m²
  • Saal GH Blumauer – 250 m²
  • Saal GH Maurerwirt – 250 m2
  • Elmeckerhof Zulissen – 700 m²
  • Halle Summerau – 500 m²

Leitveranstaltungen Bildung / Kultur:
  • Aktionen der Kreativ-Hauptschule Rainbach i. M.
  • Internationale Reittourniere (Reiterhof Stöglehner)

Freizeit / Tourismus / Sport

Aktuelle Zahl der Nächtigungen: ~ 8000, Tendenz stagnierend.
Touristische Leitbetriebe / Qualitätsbetriebe Gastronomie / Beherbergung:
- Freizeitanlage 4261 Rainbach i. M. (Badeteich)
- Radwanderwege
- Pferdeeisenbahnwanderweg
- Chakrawanderweg
- Weg der Farben (Wanderweg)
- Loipenparadies Freiwald (Wintersport)
- Heidenstein, Ausflugsziel in Eibenstein

Gasthof & Zimmervermietung Blumauer, 4261 Rainbach
Gasthaus & Zimmervermietung Maurerwirt, 4261 Rainbach i. M.

Überörtlich / regional bedeutsame Freizeiteinrichtungen:
Pferdeeisenbahnhof Kerschbaum, Kerschbaum 61, 4261 Rainbach i. M. (Gasthof & Museum)
Reiterhof Stöglehner, Summerauer Str. 1, 4261 Rainbach i. M.

Straßenverkehr / Öffentlicher Verkehr
Sonstige Infrastruktur

 

Buspaare vom Hauptort nach/von Linz: 13
Buspaare vom Hauptort nach/von Freistadt: 13
Sonstige Busangebote für Pendler:
Schichtbusangebot vorhanden

Örtliche Leitprojekte / Initiativen

Projekte Infrastruktur, Wirtschaftliche Entwicklung, sonstiges…:
- Örtliches Ortsentwicklungskonzept

Regionale Themen / Kooperation

  • Verwaltung
  • Abstimmungsbedarf im touristischen Bereich mit Stadt Freistadt
  • Infrastruktur – Schwerpunkt Betriebsansiedelungsgebiete (INKOBA)

Aktuelles


S10 Schild





Erste 4 Nachrichten hier.

Haare zu lang? Farbe nötig?


Donnerstag, 06. Mai  und Freitag, 07.Mai 2021


Vormerkung bei Ihrem Hausarzt möglich






Dokumente digital signieren


Kataster Webseite